Packaging: Als Markenbotschafter am POS überzeugen

Das Erste, womit der Kunde in Berührung kommt ist das Packaging. Das Aussehen des Packungsdesign entscheidet maßgebend darüber, ob ein Produkt gekauft wird oder nicht. Das Packaging sorgt nicht nur für Wiedererkennung, sondern auch für Aufmerksamkeit am POS und muss als Markenbotschafter für sich sprechen und aktiv zum Kauf auffordern.

Neben funktionalen Aspekten und Informationen über Produkteigenschaften und Nutzen ist ein ansprechendes Design wichtig, das Aufmerksamkeit erzeugt und zum Kauf animiert.

Mithilfe von Wettbewerbsanalysen, Designszenarien, Packaging Research, Fokusgruppentest und Informationshierarchien entwickelnd wir das Verpackungskonzept. Damit das Packaging sich im Wettbewerb durchsetzen kann, müssen die unterschiedlichsten Touchpoints der Zielgruppen definiert und anhand der Personaentwicklung die speziellen Nutzerbedürfnisse ermittelt werden. Anhand dieser Insights, lassen sich die funktionalen mit den emotionalen Faktoren verknüpfen. So machen wir auch komplizierte Produkte nahbar – im B2C und im B2B Bereich.