Was gibt es Neues?

Nachtshichtmotiv
Meldungen | Mai 2016

Nachtschicht – 5. Berlin Design Night 03. Juni 2016

Lost in Change? Wie sich Marken in unübersichtlichen Zeiten mit „Disruptive Thinking“ erfolgreich transformieren lassen. Wie im vergangenen Jahr haben wir eine kleine Ausstellung und verschiedene Vorträge vorbereitet.
kubandfriends
Meldungen | Mai 2016

kub & friends: Was kann Strategic Management von Design Thinking lernen?

Diese Frage bildete den roten Faden im Vortrag von Prof. Dr. Michael Shamiyeh zu dem kleiner und bold gemeinsam mit den launchlabs am 10. März 2016 eingeladen hatten. Den Auftakt bildete eine kleine Einführung ins Design Thinking bei den launchlabs, ein Berliner Innovationslabor und Partner von kleiner und bold. Eine perfektes „warm-up“ für den Vortrag von Michael Shamiyeh.
Brandbook Real Estate
Meldungen | Mai 2016

Datenvermittlung für Markenexperten: Neues Design für das REAL ESTATE BRAND BOOK

Im REAL ESTATE BRAND BOOK werden jedes Jahr die wertvollsten Immobilienmarken in Europa publiziert. Grundlage ist das EUREB Brand Potential Model, das in Zusammenarbeit mit der gif unter der Federführung von Prof. Dr. Carsten Baumgarth speziell für die Immobilienwirtschaft entwickelt worden ist. Wir haben die Herausgeber beim Redaktionskonzept beraten und das neue Design entwickelt.
Teaser Saffron
Meldungen | April 2016

Global vernetzt: kleiner und bold startet internationale Partnerschaft mit Saffron

Global vernetzt: kleiner und bold startet internationale Partnerschaft mit Saffron Von Berlin in die Welt: kleiner und bold wird global. Zusammen mit der internationalen Markenagentur Saffron bilden wir ab sofort ein starkes Joint Venture, das sich auf alle Services und Standorte in Europa, Asien, Südamerika und den USA erstreckt. Eine Win-Win-Win-Situation – für unsere Kunden, unseren spanischen Partner und uns.
Service Design Workshop Pauen
Meldungen | April 2016

(Fr)agiles Management - Seminar für Entscheider, Weiterdenker, Bessermacher und Brückenbauer am 23. und 24. Juni 2016

Kaum ein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, nicht agil zu arbeiten. Doch was in Startups reibungslos zu funktionieren scheint, stellt etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Steigt die Unsicherheit und die Angst vor Kontrollverlust, droht die Statusfalle. Erfolge aus der Vergangenheit werden hervorgeholt, bewährte Routinen und Strukturen beschworen. Manager und Berater etablierter Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie einem Umfeld sprunghafter Veränderungen und
Links: Frau mit Logo in Plastikform vor Gesicht, rechts: Logo auf Metallkonstruktion gesprayt
Awards | März 2016

Marketing in Wittenberg: Stadt bekommt iF Design Award 2016 für neues Logo

Selbstverständlich ist Wittenberg mehr als Luther, keine Frage. Das gesteht auch Tammo Bruns von der Agentur für Markenführung kleiner und bold freimütig zu. »Es gibt definitiv Interessen, die mit Luther nichts oder zumindest nicht direkt etwas zu tun haben.« Das neue Logo der Lutherstadt wirbt gleichwohl mit den Konturen des Reformators. Und das aus gutem Grund. Türme, Kirchen, Wappen und Stadtsilhouetten gebe es viele und sie seien oft austauschbar. Luther indes ist eine Persönlichkeit mit
3xhammer.de
Meldungen | März 2016

Der Hammer: Die visuelle Klammer der Nationalen Sonderausstellungen 2017

Agentur kleiner und bold entwickelt Dachmarke für die drei Ausstellungen zum Reformationsjubiläum
Johannes Pauen
Fachartikel | März 2016

B2B-Markenführung hat viel mit Menschen zu tun

Vor welchen Herausforderungen stehen B2B-Marken und Markenverantwortliche im 21. Jahrhundert? Um diese Frage ging es unter anderem in den Interviews, die Markenexperte Prof. Dr. Karsten Kilian mit 4 der führenden B2B-Markenstrategen Deutschlands geführt hat. Rede und Antwort standen Alexander Biesalski, Biesalski & Company, Jürgen Gietl, BrandTrust, Johannes Pauen, kleiner und bold sowie Christopher Wünsche, TRUFFLE BAY. Bereits Ende letzten Jahres anlässlich des 10. Geburstags der